Warum CBM?

Wir begleiten Sie persönlich und kompetent

Unser Leitbild

Wer hohe Türme bauen will, muss lange beim Fundament verweilen.

Das ist unser Leitsatz. Es ist gleichzeitig unser Anspruch und unser Versprechen gegenüber unseren Kund*innen, Mitarbeiter*innen und Kooperationspartner*innen.

Um dem gerecht zu werden, setzen wir auf:

  • Hohe Fachkompetenz
  • Soziale Kompetenz
  • Methodenkompetenz
  • Wissensaustausch
  • Kundenzufriedenheit
Umschulung Weiterbildung Ausbildung Projektmanagement Fachinformatik Hamburg Berlin

Wie wir arbeiten

Umschulung Weiterbildung Ausbildung Projektmanagement Fachinformatik Hamburg Berlin

Anerkannte Qualifikation

Umschulung Weiterbildung Ausbildung Projektmanagement Fachinformatik Hamburg Berlin

Erfahrene
Trainer

Umschulung Weiterbildung Ausbildung Projektmanagement Fachinformatik Hamburg Berlin

Praxisorientierte Kurse

Umschulung Weiterbildung Ausbildung Projektmanagement Fachinformatik Hamburg Berlin

Innovativ &
Digitale Kurse

Zertifizierte Abschlüsse

PM-Weiterbildungen und IT-Umschulungen

Umschulung Weiterbildung Ausbildung Projektmanagement Fachinformatik Hamburg Berlin

Prozess- & Projektmanager*in nach ICB 4 (IPMA)

inkl. Zertifizierung Certified Project Management Associate (GPM®-IPMA Level D)

Kursstarts: garantiert

04.10.2022   gestartet, 10.10.2022   gestartet
28.11.2022

Zielgruppen:

  • Interessierte mit abgeschlossenem Hoch- oder Fachhochschulstudium aller Fachrichtungen
  • Berufserfahrene, die ihre bisherige Erfahrung mit fundiertem PM Wissen unterlegen wollen
  • Auszubildende in der dualen Berufsausbildung
Umschulung Weiterbildung Ausbildung Projektmanagement Fachinformatik Hamburg Berlin

Agiles Prozess- und Projektmanagement mit Scrum

Kursstarts: garantiert

21.11.22 – 14.12.21 (nur noch 3 freie Plätze)

09.01.23 – 03.02.23

Dieser Kurs bietet Ihnen eine praxisorientierte und umfassende Vorbereitung auf die Scrum.org Zertifizierungen Professional Scrum Master™ (PSM I) und Professional Scrum Product Owner™ (PSPO I).

Umschulung Weiterbildung Ausbildung Projektmanagement Fachinformatik Hamburg Berlin

Fachinformatiker*in IHK

Anwendungsentwicklung oder Systemintegration

Kursstart: garantiert

16.01.2023 mit neuem Konzept

Sie wollen oder müssen sich beruflich neu orientieren?

Gut ausgebildete Fachinformatiker*innen sind in allen Branchen weiterhin gesuchte Fachkräfte – die intensiven Seminare und ein langes Praktikum in Unternehmen ebnen Ihnen den Weg in Ihre neue berufliche Zukunft!

UmschulungUmschulung Weiterbildung Ausbildung Projektmanagement Fachinformatik Hamburg Berlin

Vorbereitungskurs für IT-Umschulungen

Termine:

07.11.22 – 02.12.22
28.11.22 – 23.12.22

Maßnahmeziel:

Ziel der Maßnahme ist es, die Eignung des Interessenten/der Interessentin für eine IT-Umschulung festzustellen und fachspezifische Vermittlungshemmnisse zu beseitigen. Durch eine fachgebundene Schulung mit IT-Inhalten soll eine wesentliche Voraussetzung für eine IT-Umschulung geschaffen werden.

Zielgruppe:

Arbeitssuchende, die schon längere Zeit nicht mehr im Berufsleben stehen, die ihr Berufsfeld verändern bzw. erweitern wollen oder müssen (auch ältere Arbeitssuchende ab 50 Jahren, Arbeitssuchende mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen, Arbeitsuchende mit Migrationshintergrund und geflüchtete Menschen mit einer Aufenthaltserlaubnis, die uneingeschränkt als Beschäftigte arbeiten dürfen und die im Rechtskreis des SGB II registriert oder bei der Agentur für Arbeit als arbeitsuchend gemeldet sind.

Work Life Balance

Leben und Lernen:

Die Vereinbarkeit zwischen Weiterbildung und Privatleben hat für uns einen hohen Stellenwert. Die Seminare stimmen wir methodisch-didaktisch und zeitlich so aufeinander ab, dass sich für Sie flexible Gestaltungsmöglichkeiten ergeben. Sprechen Sie uns gerne an!

Umschulung Weiterbildung Ausbildung Projektmanagement Fachinformatik Hamburg Berlin

Testimonials

Erfolge, die wir mit unseren Absolvent*innen feiern

PM Hannah 10/22

Hannah, 30 Jahre

Projektleiterin für Nachhaltigkeit in der Wohnungsbaubranche

Projektleiterin für Nachhaltigkeit in der Wohnungsbaubranche

Projektleiterin für Nachhaltigkeit
in der Wohnungsbaubranche

Hannah, 30 Jahre

Hannah, 30 Jahre

Aus welchem beruflichen Umfeld kommen Sie?

Aus welchem beruflichen Umfeld kommen Sie?

Warum haben Sie sich für CBM entschieden?

Beschreiben Sie in eigenen Worten Ihre Zeit und Ihre Erfahrungen bei CBM.

Was nehmen Sie mit aus der Zeit bei CBM?

Wie hat Sie die Qualifizierung auf Ihren neuen Job vorbereitet?

Aus welchem beruflichen Umfeld kommen Sie?

Ich habe vor zwei Jahren meinen Master in Sustainability Economics and Management abgeschlossen und habe während meiner Studienzeit und darüber hinaus in der Immobilienverwaltung gearbeitet.

Die Zeit bei CBM war sehr inspirierend und lehrreich für mich. Am meisten habe ich für mich aus den interaktiven Gruppenarbeiten und dem Erfahrungsaustausch untereinander in der Gruppe mitgenommen. Hierbei habe ich vor allem viel über mich selbst und über meine Art der Kommunikation erfahren.

„So präzise wie möglich, so umfangreich wie nötig!“ Diesen Spruch habe ich mir eingeprägt und wende ihn in meiner Tätigkeit als Projektleiterin an. Tolle neue Bekannte und auch Freund:innen.

Situationen, die mir in der täglichen Arbeit begegnen, haben wir in ähnlicher Form auch im Seminar besprochen oder trainiert. Zum Beispiel: Wie kommuniziere ich mit Stakeholdern oder wie kann ich das Team als Projektleiterin am besten unterstützen. Hierbei finde ich die agilen Ansätze und Methoden besonders hilfreich.

Warum haben Sie sich für CBM entschieden?

Warum haben Sie sich für CBM entschieden?

Die Weiterbildungsmöglichkeit im Projektmanagement und Prozessmanagement in Kombination mit Agilem Projektmanagement haben mich vor allem angesprochen. Von Scrum und anderen agilen Methoden habe ich im Studium bereits gehört, aber noch keine Möglichkeit gehabt, diese im Detail kennenzulernen und sich darin zertifizieren zu lassen.

Ich habe vor zwei Jahren meinen Master in Sustainability Economics and Management abgeschlossen und habe während meiner Studienzeit und darüber hinaus in der Immobilienverwaltung gearbeitet.

Die Weiterbildungsmöglichkeit im Projektmanagement und Prozessmanagement in Kombination mit Agilem Projektmanagement haben mich vor allem angesprochen. Von Scrum und anderen agilen Methoden habe ich im Studium bereits gehört, aber noch keine Möglichkeit gehabt, diese im Detail kennenzulernen und sich darin zertifizieren zu lassen.

Die Zeit bei CBM war sehr inspirierend und lehrreich für mich. Am meisten habe ich für mich aus den interaktiven Gruppenarbeiten und dem Erfahrungsaustausch untereinander in der Gruppe mitgenommen. Hierbei habe ich vor allem viel über mich selbst und über meine Art der Kommunikation erfahren. Die Trainer:innen und CBM-Mitarbeiter:innen helfen und unterstützen wo Sie können.

„So präzise wie möglich, so umfangreich wie nötig!“ Diesen Spruch habe ich mir eingeprägt und wende ihn in meiner Tätigkeit als Projektleiterin an. Tolle neue Bekannte und auch Freund:innen.

Die Erfahrungen aus der Zeit bei CBM helfen mir in meinem neuen Job ungemein. Situationen, die mir in der täglichen Arbeit begegnen, haben wir in ähnlicher Form auch im Seminar besprochen oder trainiert. Zum Beispiel: Wie kommuniziere ich mit Stakeholdern oder wie kann ich das Team als Projektleiterin am besten unterstützen. Hierbei finde ich die agilen Ansätze und Methoden besonders hilfreich.

Ich habe vor zwei Jahren meinen Master in Sustainability Economics and Management abgeschlossen und habe während meiner Studienzeit und darüber hinaus in der Immobilienverwaltung gearbeitet.

Beschreiben Sie in eigenen Worten Ihre Zeit und Ihre Erfahrungen bei CBM.

Was nehmen Sie mit aus der Zeit bei CBM?

Wie hat Sie die Qualifizierung auf Ihren neuen Job vorbereitet?

Beschreiben Sie in eigenen Worten Ihre Zeit und Ihre Erfahrungen bei CBM.

Was nehmen Sie mit aus der Zeit bei CBM?

Wie hat Sie die Qualifizierung auf Ihren neuen Job vorbereitet?

Die Zeit bei CBM war sehr inspirierend und lehrreich für mich. Am meisten habe ich für mich aus den interaktiven Gruppenarbeiten und dem Erfahrungsaustausch untereinander in der Gruppe mitgenommen. Hierbei habe ich vor allem viel über mich selbst und über meine Art der Kommunikation erfahren. Die Trainer:innen und CBM-Mitarbeiter:innen helfen und unterstützen wo Sie können.

„So präzise wie möglich, so umfangreich wie nötig!“ Diesen Spruch habe ich mir eingeprägt und wende ihn in meiner Tätigkeit als Projektleiterin an. Tolle neue Bekannte und auch Freund:innen.

Die Erfahrungen aus der Zeit bei CBM helfen mir in meinem neuen Job ungemein. Situationen, die mir in der täglichen Arbeit begegnen, haben wir in ähnlicher Form auch im Seminar besprochen oder trainiert. Zum Beispiel: Wie kommuniziere ich mit Stakeholdern oder wie kann ich das Team als Projektleiterin am besten unterstützen. Hierbei finde ich die agilen Ansätze und Methoden besonders hilfreich.

Von Scrum und anderen agilen Methoden habe ich im Studium bereits gehört, aber noch keine Möglichkeit gehabt, diese im Detail kennenzulernen und sich darin zertifizieren zu lassen.

»So präzise
wie möglich,
so umfangreich
wie nötig.«

PM Klaus 10/22

Klaus, 63 Jahre

Projektmanager und Berater für Informationssicherheit

Projektmanager und Berater für Informationssicherheit

Projektmanager und Berater für Informationssicherheit

Klaus, 63 Jahre

Klaus, 63 Jahre

Aus welchem beruflichen Umfeld kommen Sie?

Aus welchem beruflichen Umfeld kommen Sie?

Warum haben Sie sich für CBM entschieden?

Beschreiben Sie in eigenen Worten Ihre Zeit und Ihre Erfahrungen bei CBM.

Was nehmen Sie mit aus der Zeit bei CBM?

Wie hat Sie die Qualifizierung auf Ihren neuen Job vorbereitet?

Aus welchem beruflichen Umfeld kommen Sie?

IT und Vertrieb von SaaS-Produkten.

Intensiv und anstrengend im positiven Sinne. Das Lernen wieder zu Lernen und das Schreiben des Reports waren für mich persönlich sehr herausfordernd. Das Lernumfeld und die anderen Teammitglieder haben mich sehr dabei unterstützt, diese Herausforderung zu meistern.

Drei internationale und anerkannte Zertifikate. Die Erkenntnis, dass ich nicht zu alt bin um mich weiter fortzubilden und, das sich lebenslanges Lernen lohnt.

Ein Agiles Mindset zu entwickeln, braucht Zeit, Geduld und Training. Das gebe ich meinen Kollegen und Kunden mit und kann aus eigener Erfahrung berichten: Kommunikation ist ein wesentlicher Schlüssel für gute Zusammenarbeit.

Warum haben Sie sich für CBM entschieden?

Warum haben Sie sich für CBM entschieden?

Aufgrund der ausführlichen und intensiven Beratung. Ich habe nicht gedacht, dass ich in meinem Alter noch eine Fortbildung machen werde und ob das wirklich etwas für mich ist. Im Beratungsgespräch habe ich mit dem Berater von CBM zusammen überlegt, welche Optionen sich aus der Fortbildung für mich ergeben können. Dabei haben sich neue Perspektiven für mich ergeben, an die ich bis dahin nicht gedacht habe.

IT und Vertrieb von SaaS-Produkten.

Aufgrund der ausführlichen und intensiven Beratung. Ich habe nicht gedacht, dass ich in meinem Alter noch eine Fortbildung machen werde und ob das wirklich etwas für mich ist. Im Beratungsgespräch habe ich mit dem Berater von CBM zusammen überlegt, welche Optionen sich aus der Fortbildung für mich ergeben können. Dabei haben sich neue Perspektiven für mich ergeben, an die ich bis dahin nicht gedacht habe.

Intensiv und anstrengend im positiven Sinne. Das Lernen wieder zu Lernen und das Schreiben des Reports waren für mich persönlich sehr herausfordernd. Das Lernumfeld und die anderen Teammitglieder haben mich sehr dabei unterstützt, diese Herausforderung zu meistern. Durch die Einzelcoachings, die zu allen Kapiteln des Reports durch die Trainer angeboten werden, fühlte ich mich sicher den Report anzufertigen.

Drei internationale und anerkannte Zertifikate. Die Erkenntnis, dass ich nicht zu alt bin um mich weiter fortzubilden und, das sich lebenslanges Lernen lohnt.

Ein Agiles Mindset zu entwickeln, braucht Zeit, Geduld und Training. Das gebe ich meinen Kollegen und Kunden mit und kann aus eigener Erfahrung berichten: Kommunikation ist ein wesentlicher Schlüssel für gute Zusammenarbeit. Hier ist mir dank der sehr praktischen orientierten Kommunikationsmodule noch mehr bewusst geworden, dass fachliche Kompetenzen nicht ausreichen, um erfolgreich Projekte zu führen.

IT und Vertrieb von SaaS-Produkten.

Beschreiben Sie in eigenen Worten Ihre Zeit und Ihre Erfahrungen bei CBM.

Was nehmen Sie mit aus der Zeit bei CBM?

Wie hat Sie die Qualifizierung auf Ihren neuen Job vorbereitet?

Beschreiben Sie in eigenen Worten Ihre Zeit und Ihre Erfahrungen bei CBM.

Was nehmen Sie mit aus der Zeit bei CBM?

Wie hat Sie die Qualifizierung auf Ihren neuen Job vorbereitet?

Intensiv und anstrengend im positiven Sinne. Das Lernen wieder zu Lernen und das Schreiben des Reports waren für mich persönlich sehr herausfordernd. Das Lernumfeld und die anderen Teammitglieder haben mich sehr dabei unterstützt, diese Herausforderung zu meistern. Durch die Einzelcoachings, die zu allen Kapiteln des Reports durch die Trainer angeboten werden, fühlte ich mich sicher den Report anzufertigen.

Drei internationale und anerkannte Zertifikate. Die Erkenntnis, dass ich nicht zu alt bin um mich weiter fortzubilden und, das sich lebenslanges Lernen lohnt.

Ein Agiles Mindset zu entwickeln, braucht Zeit, Geduld und Training. Das gebe ich meinen Kollegen und Kunden mit und kann aus eigener Erfahrung berichten: Kommunikation ist ein wesentlicher Schlüssel für gute Zusammenarbeit. Hier ist mir dank der sehr praktischen orientierten Kommunikationsmodule noch mehr bewusst geworden, dass fachliche Kompetenzen nicht ausreichen um erfolgreich Projekte zu führen.

Aufgrund der ausführlichen und intensiven Beratung. Ich habe nicht gedacht, dass ich in meinem Alter noch eine Fortbildung machen werde und ob das wirklich etwas für mich ist. Im Beratungsgespräch habe ich mit dem Berater von CBM zusammen überlegt, welche Optionen sich aus der Fortbildung für mich ergeben können.

»..., dass sich
lebenslanges
Lernen lohnt.«

PM Omar 10/22

Omar

Business Owner / Key User for improvement and digitalisation

M.Sc. CAE Techniques

M.Sc. CAE Techniques

Omar

Omar

Aus welchem beruflichen Umfeld kommen Sie?

Aus welchem beruflichen Umfeld kommen Sie?

Warum haben Sie sich für CBM entschieden?

Beschreiben Sie in eigenen Worten Ihre Zeit und Ihre Erfahrungen bei CBM.

Was nehmen Sie mit aus der Zeit bei CBM?

Wie hat Sie die Qualifizierung auf Ihren neuen Job vorbereitet?

Aus welchem beruflichen Umfeld kommen Sie?

Mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Luftfahrtindustrie im Bereich PLM (Product Lifecycle Management) und Data Management.

Die Lehrinhalte wurden gut vermittelt und in Gruppen erarbeitet. Fundierte Theorie, praktische Aufgaben und eine Menge Spaß. Feedback gab es stets von den Dozentinnen und der Gruppe. Die Balance zwischen Theorie und praktischen Aufgaben war perfekt, sodass die Zeit wie im Flug verging.

Die Themen Stakeholder, RESKO 2, Design Thinking, Management 3.0 und liberating structures haben mir besonders gefallen und geholfen.

Den Job als Business Owner hätte ich ohne die Qualifizierung und Zertifizierungen nicht erhalten. Die Anforderungen an meine jetzige Tätigkeit wurden mit den Inhalten der Qualifizierung optimal abgedeckt und ich kann das Gelernte hier voll und ganz einbringen.

Warum haben Sie sich für CBM entschieden?

Warum haben Sie sich für CBM entschieden?

Ich wollte mich im Bereich Management zertifizieren lassen und meine bisherigen Kenntnisse mit dem Industriestandard abgleichen. Im Beratungsgespräch hat mich die Kombination aus klassischem Projektmanagement und agilen Methoden (Scrum, Design Thinking) überzeugt. Diese Kombination war für mich einzigartig und ausschlaggebend mich für CBM zu entscheiden.

Mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Luftfahrtindustrie im Bereich PLM (Product Lifecycle Management) und Data Management.

Ich wollte mich im Bereich Management zertifizieren lassen und meine bisherigen Kenntnisse mit dem Industriestandard abgleichen. Im Beratungsgespräch hat mich die Kombination aus klassischem Projektmanagement und agilen Methoden (Scrum, Design Thinking) überzeugt. Diese Kombination war für mich einzigartig und ausschlaggebend mich für CBM zu entscheiden.

Die Qualifizierung war sehr interaktiv und gut strukturiert. Die Lehrinhalte wurden gut vermittelt und in Gruppen erarbeitet. Sehr freundliche und persönliche Kommunikation. Viele Gute Übungen, lockere Atmosphäre. Fundierte Theorie, praktische Aufgaben und eine Menge Spaß. Feedback gab es stets von den Dozentinnen und der Gruppe. Die Balance zwischen Theorie und praktischen Aufgaben war perfekt, sodass die Zeit wie im Flug verging.

Die Themen Stakeholder, RESKO 2, Design Thinking, Management 3.0 und liberating structures haben mir besonders gefallen und geholfen. Ich hätte ich für diese Themen gerne noch mehr Zeit investieren können.

Den Job als Business Owner hätte ich ohne die Qualifizierung und Zertifizierungen nicht erhalten. Die Anforderungen an meine jetzige Tätigkeit wurden mit den Inhalten der Qualifizierung optimal abgedeckt und ich kann das Gelernte hier voll und ganz einbringen. Für meinen Arbeitgeber war es wichtig, dass ich die Qualifizierung absolviert habe und ich das Wissen ins Team trage.

Mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Luftfahrtindustrie.

Beschreiben Sie in eigenen Worten Ihre Zeit und Ihre Erfahrungen bei CBM.

Was nehmen Sie mit aus der Zeit bei CBM?

Wie hat Sie die Qualifizierung auf Ihren neuen Job vorbereitet?

Beschreiben Sie in eigenen Worten Ihre Zeit und Ihre Erfahrungen bei CBM.

Was nehmen Sie mit aus der Zeit bei CBM?

Wie hat Sie die Qualifizierung auf Ihren neuen Job vorbereitet?

Die Qualifizierung war sehr interaktiv und gut strukturiert. Sehr freundliche und persönliche Kommunikation. Viele Gute Übungen, lockere Atmosphäre. Fundierte Theorie, praktische Aufgaben und eine Menge Spaß. Feedback gab es stets von den Dozentinnen und der Gruppe. Die Balance zwischen Theorie und praktischen Aufgaben war perfekt, sodass die Zeit wie im Flug verging.

Die Themen Stakeholder, RESKO 2, Design Thinking, Management 3.0 und liberating structures haben mir besonders gefallen und geholfen. Ich hätte für diese Themen gerne noch mehr Zeit investieren können.

Den Job als Business Owner hätte ich ohne die Qualifizierung und Zertifizierungen nicht erhalten. Die Anforderungen an meine jetzige Tätigkeit wurden mit den Inhalten der Qualifizierung optimal abgedeckt und ich kann das Gelernte hier voll und ganz einbringen. Für meinen Arbeitgeber war es wichtig, dass ich die Qualifizierung absolviert habe und ich das Wissen ins Team trage.

Ich wollte mich im Bereich Management zertifizieren lassen und meine bisherigen Kenntnisse mit dem Industriestandard abgleichen. Im Beratungsgespräch hat mich die Kombination aus klassischem Projektmanagement und agilen Methoden (Scrum, Design Thinking) überzeugt.

»... die Zeit
wie im Flug
verging.«

previous arrow
next arrow

Noch Fragen offen?

Lassen Sie sich persönlich beraten!

Für PM

Daniel_Richert_Foto_Quadrat_2MB

Daniel Richert

d.richert@cbm-hamburg.de
040 / 23 78 22 -55
Süderstraße 63
20097 Hamburg

Umschulung Weiterbildung Ausbildung Projektmanagement Fachinformatik Hamburg Berlin

Für PM

Umschulung Weiterbildung Ausbildung Projektmanagement Fachinformatik Hamburg Berlin

Carolin Oberlaner

c.oberlaner@cbm-berlin.de
030 / 80 950 10 – 17
Leipziger Straße 124
10117 Berlin

Umschulung Weiterbildung Ausbildung Projektmanagement Fachinformatik Hamburg Berlin

Für IT

Umschulung Weiterbildung Ausbildung Projektmanagement Fachinformatik Hamburg Berlin

Rainer Kuhn

r.kuhn@cbm-hamburg.de
040 / 23 78 22 -44
Süderstraße 63
20097 Hamburg

Umschulung Weiterbildung Ausbildung Projektmanagement Fachinformatik Hamburg Berlin
Choice(Required)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Nach oben